Startseite
  Archiv
  Mohn
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/backwater

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
You spend all your time
For that second chance
For the break that will make it okay
There's always some reason
To feel not good enough
And it's hard in the end of the day
I need some distraction
Or a beautiful release
Memories seep from my vein
Let me be empty
Oh and weightless and maybe
I'll find some peace tonight

In the arms of the angel
Far away from here
From this dark, cold hotel room,
And the endlessness that you feel
You are pulled from the wreckage
Of your silent reveries
You're in the arms of the angel
May you find some comfort there

So tired of the straight line,
And everywhere you turn
There's vultures and thieves at your back
But the storm keeps on twisting,
You keep on building the lies that you
Make up for all that you lack
You don't make no difference,
Escape one last time
It's easier to believe
In this sweet madness,
Oh this glorious sadness
That brings me onto my knees

In the arms of the angel
Far away from here
From this dark, cold hotel room,
And the endlessness that you feel
You are pulled from the wreckage
Of your silent reveries
You're in the arms of the angel
May you find some comfort there

You're in the arms of the angel
Maybe you find some comfort there
10.11.06 21:20


Hätte A. nicht anrufen sollen. Viel zu beschissenes Gefühl.
Danach Dinner beim Gaylord, G.s Mutter auf kroatisch: "Oh, ist sie schön, darf ich ihr sagen, wie schön sie ist?"
9.11.06 11:00


P, hat ihr Schnittmuster und ich habe seltsam mies-gute Laune. Ob der Verdrängungsmechanismus sich langsam in Gang setzt? Hoffen wirs nicht. Ab Donnerstag ist wieder Schule angesagt und die RingCon fällt für mich ins Wasser. Was mir ehrlich gesagt ziemlich egal ist. Allerdings muss ich stattdessen für die Bio-und Englishklausuren lernen -.-
Fragt sich außerdem, wie A.´ "Ergebnis" aussieht, sofern er schon zu einem gekommen ist.

7.11.06 20:18


 

 

 

 

 

"Die Welt ist eine Hölle! Was für eine Rolle spielt es, was in ihr passiert?

Sie ist derart gestaltet, dass ein Leiden ein anderes nach sich zieht. Seit die Erde existiert, findet auf ihr eine Kettenreaktion des Leidens und des Grauens statt. Aber vielleicht ist es anderswo nicht besser, auf den fernen Planeten, Sternen und Milchstraßen… Wer weiß?

Die Krönung aller Hässlichkeiten dieses Universums und der unbekannten Universen jedoch ist mit ziemlicher Sicherheit der Mensch. Die Menschen, sie sind so… Sie sind böse, gemein, verschlagen, selbstsüchtig, habgierig, grausam, wahnsinnig, sadistisch, opportunistisch, blutdürstig, schadenfroh, treulos, heuchlerisch, neidisch und –ja, das vor allem- strohdumm.

Die Menschen, so sind die Menschen."

 

 

7.11.06 10:34


Im Raum mit den Fitnessgeräten und Gymnastikbällen ist ein Mann mit 9 Fingern aufgetaucht. Kleiner Finger der linken Hand mit der Motorsäge (oder wars ne Kreissäge?) bei der Arbeit abgesägt, dauert keine Viertelsekunde. Es gibt schlimmeres. Man kann lamentieren, aber das hilft alles nichts, es muss weitergehen. Die alten Platitüden eben, aber eben auch die wahren.
Auf dem Linoleumboden der Turnhalle waren drei frische Tropfen Blut. Lecker.
Ich bringe meinen Fuß inzwischen im 90° zu 90° -Winkel auf den Boden. Bingo!.... laut Tom, dem superfreundlichen Bilderbuchmasseuren, der noch nicht wirklich kapiert hat, dass man unter dünnen weißen Hosen weder blauweiß-getreifte noch rotweiß gemusterte Boxer tragen sollte. Ich hoffe, ich komme bis Freitag ohne Krücken zurecht, wie komm ich sonst nach Fulda... well, we´ll see.
A. hat die Kopierfunktion für sich entdeckt. Ich bin begeistert.
Und dummerweise hat sich das Aufladegrät vom Handy wieder in Luft aufgelöst, wie soll P. mir da schreiben...

7.11.06 09:44


Backwater sagt:

Hm, ich brauch die Langfassung, um das zu erklären...

Backwater sagt:

Willst du sie hören?

senkrechte Asymptote sagt:

ja

Backwater sagt:

Also...da wäre dieser junge Herr, der sehr verliebt in mich ist/war(?) und mit mir zusammen sein wollte, und da ich das auch wollte und auch in verliebt war, hätte eigentlich alles wunderbar sein können. Bis er dann in nihct ganz nüchternem Zustand ne andre geküsst hat, und anstatt das zu beichten sich erst mal ne Woche versteckt hat und so gut wie immer zu war mit was weiß ich was, weil es ihm so

Backwater sagt:

Leid tut. Nachdem ich das nach ewigem Hinterhertelefonieren endlich erfahren durfte, konnte er überhaupt nicht verstehen, warum ich ihn deshalb nicht in den Wind schieße. Hätte er verdient, aber dummerweise hab ich zu selben Zeit festegestellt, dass ich ihn liebe. Das habe ich ihm auch gesagt. Er hat daraufhin geweint. Ob er noch mit mir zusammensein will, weiß er nicht, das aber auf keinen Fall

Backwater sagt:

mangels Gefühlen, und er muss jetzt erst mal über alles nachdenken, ob er mich anrufen soll, wenn er Ergebnis hat oder auch nicht?, ja soll er... seit zwei Tagen nicht gemeldet und mein Geisteszustand wird langsam bedenklich

Backwater sagt:

So, erklären Sie bitte

senkrechte Asymptote sagt:

du nimmst das wort lieben nicht zu leichtfertig her?

Backwater sagt:

nein

senkrechte Asymptote sagt:

bist du sicher?

Backwater sagt:

ja

senkrechte Asymptote sagt:

deine wievielte verliebtheit ist das?

Backwater sagt:

die erste

senkrechte Asymptote sagt:

naja

senkrechte Asymptote sagt:

alkohol ist keine ausrede

Backwater sagt:

Hat er auch nicht behauptet, das wollte ich wissen

Backwater sagt:

wie naja?

senkrechte Asymptote sagt:

was wolltest du wissen?

Backwater sagt:

ob er wenigstens betrunken war

senkrechte Asymptote sagt:

ich find den typen ziemlich schwul

Backwater sagt:

Darum gehts ja auch nicht wirklich. Ich versteh nur einfach überhaupt nicht, warum er jetzt die ganze Welt in Frage stellt

Backwater sagt:

Das musst grade du sagen, Spatzl

Backwater sagt:

Komm schon, du bist doch ein Mann, erklär mir das

Backwater sagt:

Greg?

senkrechte Asymptote sagt:

wieso muss das gerade ich sagen?

Backwater sagt:

Weil du ein wunderbar femininer Adonis bist, Schatz, aber was soll das denn jetzt? Hilfe....

senkrechte Asymptote sagt:

aber ich bin mir wenigstens selbst treu

senkrechte Asymptote sagt:

und dramatisiere nicht so sinnlos rum wie der das

senkrechte Asymptote sagt:

da

Backwater sagt:

Und wie bring ich ihn dazu, damit aufzuhören?

senkrechte Asymptote sagt:

gar nicht, er muss erstmal aus der pubertät raus und vielleicht verliert er dann auch seine depressivität

Backwater sagt:

Gefällt mir gar nicht...

senkrechte Asymptote sagt:

was ist denn so toll an dem?

senkrechte Asymptote sagt:

muss mal schnell essen

Backwater sagt:

Er ist hübsch, er ist intelligent, er ist kreativ, er schreibt Theaterstücke, die mich fast zum Weinen bringen, man kann mit ihm über Gott und die Welt philosophieren, er gibt sich sehr viel Mühe um mich, wenn er sich nicht gerade verkriecht, er versteht so sehr wie kaum jemand sonst meine Verdrehtheiten, er gibt mir dieses absolut so kitschige Gefühl von Geborgenheit, dass es schön wieder schön i

Backwater sagt:

st

Backwater sagt:

Ich auch

Backwater sagt:

Bon Appetitt

Backwater sagt:

mauz

Backwater sagt:

*stups*

senkrechte Asymptote sagt:

hallo!

Backwater sagt:

ha, es lebt

senkrechte Asymptote sagt:

na klar

Backwater sagt:

Das Tolle noch mitbekommen?

senkrechte Asymptote sagt:

toll?

senkrechte Asymptote sagt:

Er ist eben ein "sensibler"

senkrechte Asymptote sagt:

was zur folge hat dass er nicht mal manns genug ist seine fehler zuzugeben

Backwater sagt:

Aber welchen Fehler müsste/sollte er denn jetzt noch zuzugeben haben?

senkrechte Asymptote sagt:

weiß nicht

senkrechte Asymptote sagt:

aber er kann sich ja auch nicht bei dir melden

Backwater sagt:

offensichtlich nicht

senkrechte Asymptote sagt:

und wieso?

Backwater sagt:

das frag ich dich, ich verstehs nicht

senkrechte Asymptote sagt:

na weil er sich wichtig machen will

senkrechte Asymptote sagt:

er tut ja so als wäre er das Opfer

Backwater sagt:

?

Backwater sagt:

Weil ich die Frechheit besessen habe, ihn nicht in die Wüste zu schicken?

senkrechte Asymptote sagt:

oh mein gott, kann sein leben so nochb weiter gehen?

senkrechte Asymptote sagt:

wäre es ihm lieber gewesen? sehr bedenklich eigentlich

Backwater sagt:

sehr bedenklich eigentlich, weil..?

senkrechte Asymptote sagt:

weil er es schlimm findet dass du ihm noch eine chance gibst?

senkrechte Asymptote sagt:

was ist das denn für eine perverse reaktion?

Backwater sagt:

Meinst du, er meldet sich in absehbarer Zeit oder kann ich da bis zum St. Nimmerleinstag warten?

senkrechte Asymptote sagt:

weiß nicht

senkrechte Asymptote sagt:

denke schon dass er sich melden wird

senkrechte Asymptote sagt:

außerdem seid ihr ja nicht einmal ein paar und ich schätze mal, die mit der er geknutscht oder was auch immer hat ist auch nicht seine Freundin also wo ist das große Problem? Habt ihr irgendwelche verpflichtungen?

Backwater sagt:

Tja, eben deshalb versteh ich den Aufstand auch nicht. Es hat mich natürlich verletzt, aber solang er nicht mein Freund ist, rechne ich nicht fest mit seiner Treue. Verpflichtungen, nein.

senkrechte Asymptote sagt:

ich sag doch, er will nur sinnlos aufmerksamkeit

senkrechte Asymptote sagt:

klingt ziemlich egoistisch für mich

senkrechte Asymptote sagt:

vor allem jetzt, wo es dir nicht gut geht haben solche dinge eigentlich keinen platz

Backwater sagt:

Dabei könnte er viel mehr Aufmerksamkeit haben, wenn er mal aus seiner Höhle käme...

senkrechte Asymptote sagt:

aber ich kenn mich ja nicht aus

Backwater sagt:

Ach doch, irgendwie schon

Backwater sagt:

         Danke

6.11.06 19:40


"Weisheit des Tages:
Wer mich liebt, mit dem stimmt was nicht."
6.11.06 17:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung